Sag uns, was los ist:

Einbruch in Einfamilienhaus ++ Polizei kontrolliert Fernreisebus

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Polizei kontrolliert Fernreisebus

Sittensen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Sittensen auf der A1 im Bereich Hatzte einen Fernreisebus, der von Kopenhagen nach Köln unterwegs war. In dem Bus befand sich u.a. ein 16-jähriges Mädchen aus Serbien, die durch die Polizei in Bayern zur Inobhutnahme ausgeschrieben war. Die 16-Jährige war zuvor aus einer Jugendeinrichtung in Bayern abgängig und reiste seitdem alleine durch Deutschland. Die junge Frau wurde nach Rücksprache mit dem Jugendamt an eine Jugendhilfeeinrichtung des Landkreises Rotenburg übergeben. Weiterhin wurden in dem Reisebus zwei junge Männer aus Afghanistan festgestellt, die ohne Pass reisten und kein entsprechendes Visum vorweisen konnten. Es bestand demnach der Verdacht des unerlaubten Aufenthaltes in der Bundesrepublik Deutschland. Der Sachverhalt wurde an die Ausländerbehörde des Landkreises übergeben. Ebenfalls befanden sich ein Syrer mit Wohnsitz in Dänemark in dem Bus, der von einer Ausländerbehörde in Nordrhein-Westfalen zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war. Die Beamten konnten in diesem Fall eine ladungsfähige Anschrift ermitteln und der Mann konnte seine Reise fortsetzen.

Einbruch in Einfamilienhaus

Wilstedt. Im Verlauf des vergangenen Wochenendes, zwischen Freitagmittag und Sonntagabend, ist es im Birkenweg zu einem Wohnhauseinbruch gekommen. Unbekannte Täter versuchten zunächst zwei Türen des Hauses aufzubrechen. Nachdem ihnen dies misslang, öffneten sie gewaltsam ein rückwärtig gelegenes Fenster und gelangten so in das Objekt. Hier durchsuchten sie die Räumlichkeiten und entwendeten diverse Schmuckstücke. Anschließend entfernten sich die Einbrecher unbemerkt vom Tatort. Die Polizei sucht nun Zeugen, die am vergangenen Wochenende verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Birkenwegs bemerkt haben. Hinweise können an das Polizeikommissariat Zeven unter der Rufnummer 04281/93060 gegeben werden.

Ort
Veröffentlicht
22. Juli 2019, 09:17
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!