Sag uns, was los ist:

++ Bier-Fahrer mit zwei Promille unterwegs

(ots) - Reeßum/A1. Ein Zeuge hatte am Montagmorgen den

53-jährigen Fahrer eines mit Bier beladenen Sattelzuges in

Schlangenlinien auf der A 1 Richtung Norden fahren sehen. Nach den

Ermittlungen der Autobahnpolizei Sittensen war der Bier-Fahrer um

6.22 Uhr im Tecklenburger Land auf die A 1 gefahren.

Um 9.30 Uhr kontrollierten die Beamten aus Sittensen den

Kraftfahrer auf einem Parkplatz im Bereich Reeßum (Landkreis

Rotenburg)in Richtung Hamburg. Als die Ordnungshüter die

Verkehrstüchtigkeit des Brummi-Fahrers prüften, stellten sie eine

erhebliche Alkoholbeeinflussung fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen

Wert von 1,96 Promille.

Daher veranlassten de Beamten eine Blutprobe bei dem Lkw-Fahrer

und stellten seinen Führerschein sicher. Weiterfahren durfte er

natürlich nicht, daher informierte die Polizei die zuständige

Spedition, die den Sattelzug abholen ließ.

Ort
Veröffentlicht
24. August 2010, 10:38