Sag uns, was los ist:

++ Sachen gibt's: Diebstahl einer Schmutzfangmatte ++ Polizei warnt vor Trickdieben: Glas Wasser-Trick ++ Brand in Tischlerei

(ots) - ++ Brand in Tischlerei

Gyhum-Hesedorf. Aus bislang unbekannter Ursache ist es am Mittwochmorgen um 7.45 Uhr in einer Tischlerei in Gyhum-Hesedorf an der Straße In den Wiesen zu einem Brand gekommen. Eingesetzt waren vor Ort Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Elsdorf, Zeven, Gyhum und Hesedorf. Insgesamt waren an den Löscharbeiten 65 Feuerwehrkräfte mit zehn Fahrzeugen beteiligt. Die Schadenshöhe wird auf mehrere 10.000 Euro beziffert. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

++ Polizei warnt vor Trickdieben

Bremervörde. Ein unbekannter Täter hat am Mittwoch um 13.45 Uhr bei einer 82-jährigen Frau in ihrer Wohnung an der Ludwigstraße in Bremervörde geklingelt und Adventsdecken zum Verkauf angeboten. In der Küche fragte er die Seniorin nach Wasser, vermutlich um sie abzulenken.

Die Abwesenheit der Frau nutzte der Täter um zwei Goldringe zu stehlen. Danach verschwand er unerkannt. Die Polizei warnt vor diesem "Glas Wasser-Trick" und rät, Unbekannte nicht in die Wohnung zu lassen. Wer der Polizei Hinweise zu den Ermittlungen in diesem Fall geben kann, sollte sich unter der Telefonnummer 04761-99450 an die Polizei in Bremervörde wenden.

++ Sachen gibt's: Diebstahl einer Schmutzfangmatte

Scheeßel. Am Montagabend um 19.20 Uhr versuchte ein 51-jähriger Mann in einem Supermarkt an der Bremer Straße in Scheeßel aus dem Eingangsbereich die 1,20 x 1,80 Meter große Schmutzfangmatte zu entwenden. Die Matte hat einen Wert von rund 300 Euro. Angestellte beobachteten den dreisten Diebstahl und riefen die Polizei, die ein Verfahren wegen Diebstahls gegen den Tatverdächtigen einleitete.

Ort
Veröffentlicht
29. November 2012, 07:42
Autor