Sag uns, was los ist:

Alkoholisierter Fahrraddieb verursacht Verkehrsunfall

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Ein 21-jähriger Grevenbroicher wurde am Samstag Vormittag (29.06.) nach einem Fahrraddiebstahl in Rommerskirchen gestellt. Die Besitzerin des Rades beobachtete gegen 10:50 Uhr den Diebstahl auf der Kirchstraße. Als sie den Täter auf sein Tun ansprach, flüchtete dieser auf dem Fahrrad in Richtung Vanikumer Straße. Weit kam er jedoch nicht. Bei seiner Flucht touchierte er wenige Meter weiter den Ford Fiesta eines 72-jährigen Rommerskircheners und kam zu Fall. Der Senior war gerade im Begriff, den Kleinwagen einzuparken. Als der 21 Jährige sich wieder aufrappeln wollte, stand bereits ein weiterer Zeuge parat und konnte ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Da der junge Mann unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm auf der Wache eine Blutprobe entnommen. Der Grevenbroicher wird sich demnächst wegen Fahrraddiebstahl, Trunkenheit im Straßenverkehr und Unfallflucht verantworten müssen.

Ort
Veröffentlicht
01. Juli 2013, 10:42
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!