Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Jede Daach es e Jeschenk

Jede Daach es e Jeschenk<br>

<br>nit nor en der Adventszick<br><br>"Jede Daach es e Jeschenk" lautet der Titel der neuen CD, die Monika Kampmann und Ingrid Ittel-Fernau zu Beginn der Advents- und Weihnachtszeit anbieten, mit Texten und Liedern in hochdeutsch und in kölscher Mundart.<br><br>Zu Anfang geht es mit strahlendem Halleluja um die Freude am hell leuchtenden Stern, um jeden Tag, der ein Geschenk sein kann bis dahin, dass man jeden Tag doch so leben sollte, als gäbe es nur diesen.<br><br>Stimmungsvolles "Adsventskranzkäätzcher", "om Chreßkingches-Maat", kesse "Fruhe Chressdäch", allerseits " Merry Christmas" und " Schöne Weihnachtszeit" bieten einen abwechselungsreichen Liederschatz. Nachdenkliches über die, "die vür d´r Dür stonn", über"Fredde ob Ääde", "Kinderweihnachtswunsch", über Sorgen, die man zur "schwazze Madonna en d´r Kofferjass" trägt, wechseln ab mit aufmunternden Gedichten von Mut und dem Trost, "Keine Minsch, dä es perfek".<br><br>Zum Schluss reihen wir uns mit den "Imis" in die Besucher des Domes ein, die singen, beten und wünschen, dass endlich Friede wird; und der "dicke Pitter" lässt diese Botschaft weit ins Land erklingen.<br><br>Kontakt über:<br><br>Ingrid Ittel-Fernau fernaui@aol.com

02205-84867<br><br>CD 20€, ab 3 Stück je 18.-€, auf Wunsch auch signiert.<br><br>(iif/mrs)<br><br>

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
19. Dezember 2017, 11:36
Autor
Rautenberg Media Redaktion