Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Diakonie Sozialstation feierte Frühlingsfest ...

Diakonie Sozialstation feierte Frühlingsfest ...

Viele der zahlreich erschienenen Gäste konnten sich noch gut an die Worte von Nicole Stockem, Geschäftsführerin der Diakonie Sozialstation, beim Frühlingsfest im Jahre 2017 erinnern: "Ohne mein Superteam hätten wir das so nicht stemmen können und wir freuen uns schon alle riesig auf 2018!" Und so kamen auch in diesem Jahr wieder Jung und Alt zusammen, um bei strahlend blauem Himmel das 5. Frühlingsfest der Diakonie Sozialstation gemeinsam zu feiern. Zu Beginn wurde durch Pfarrer Armin Kopper nicht nur die Fahne der Diakonie Sozialstation geweiht, sondern mit ihr auch alle, die "unter dem Zeichen von Kreuz und Fahne im Dienste der Diakonie arbeiten". Danach sorgte die Band "Jecke Lappen" mit kölschen Liedern musikalisch für gute Stimmung und das "Superteam" mit kleinen Leckereien für das leibliche Wohl der Gäste. Kein Wunder, dass sich nun schon wieder alle auf das Frühlingsfest 2019 freuen. (GK)

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
22. Juni 2018, 05:32
Autor