Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

In Wohnung überfallen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Rietberg - (Bü) In der Nacht zum Samstag (02.11.) gegen 04.00 Uhr stiegen drei bisher unbekannte maskierte Täter durch ein zu diesem Zeitpunkt nicht verschlossenes Fenster in ein Wohnhaus an der Bruchstraße ein und trafen auf den dort auf einem Sofa schlafenden 60 jährigen Hauseigentümer. Während zwei Täter das Opfer trotz Gegenwehr überwältigten und anschließend fesselten und knebelten, durchsuchte der dritte Täter das Haus nach Diebesgut. Die Täter erbeuteten eine goldene Halskette und ließen bei ihrer Flucht den Mann gefesselt zurück. Dieser konnte seinen Mieter auf sich aufmerksam machen, der das Opfer von seinen Fesseln befreite und dann die Polizei gegen 04.35 Uhr informierte. Der GES wurde bei dem Versuch, sich zur Wehr zu setzen, leicht verletzt und zur ambulanter Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Bei den dunkel gekeideten und maskierten Tätern handelt es sich vermutlich um Osteuropäer. Eine weitere Beschreibung konnte der Überfallene nicht abgeben. Eine nach Bekanntwerden der Straftat sofort ausgelöste Fahnung verlief bisher ohne Ergebnis. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Rheda-Wiedenbrück oder Gütersloh entgegen.

Ort
Veröffentlicht
02. November 2013, 09:17
Autor
whatsapp shareWhatsApp