Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Aktion Sportbootsicherheit/ F.E.I.N.- Codierung

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Traditionell findet Ende August, zum Ende der Schulferien, beim Yachtclub Darmstadt e.V. in Erfelden (YCD) das Kandelfest statt. In diesem Rahmen wurde seitens der Wasserschutzpolizei Hessen eine Gravur von Motoren und Booten und die Aktion "Sportbootsicherheit" (Sicherheitscheck für Sportboote) durchgeführt. Unter fachkundiger Leitung der Zentralen Ermittlungsgruppe der Hessischen Wasserschutzpolizei wurden mehrere Motoren und Boote per Gravur mit Individualnummern (F.E.I.N.-Codierung) versehen. Des Weiteren erhielt jeder Eigentümer einen Aufkleber, der den Motor oder das Boot als "polizeilich registriert" kennzeichnet. Durch die Wasserschutzpolizeistation Gernsheim wurden bei mehreren Booten ein Sicherheitscheck durchgeführt. Hier wurde u.a. geprüft ob bestimmte Sicherheits-, Rettungs- und Decksausrüstung und Signalmittel an Bord sind. Des Weiteren ob die verbauten Positionslaternen zugelassen sind und die Kennzeichnung des Bootes den Vorschriften entspricht. Wurden alle Kriterien erfüllt erhielt jeder Eigentümer einen Aufkleber, der das Boot als überprüft ausweist. Als Anziehungspunkt erwies sich auch das Streifenboot Hessen 3, welches von Jung und Alt interessiert in Augenschein genommen wurde. Die Streifenbootbesatzung durfte Auskunft zu vielen Fragen rund um die Hessen 3 und die Aufgaben der Hessischen Wasserschutzpolizei geben.

Ort
Veröffentlicht
17. August 2019, 18:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!