Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Raub

(ots) - Opfer eines Raubüberfalls wurde am späten

Samstagabend gegen 23.50 Uhr ein 18jähriger auf der Straße Hochend in

Rheurdt. Dieser wurde auf dem Heimweg zunächst von einem Pkw

überholt, der kurz darauf anhielt und dem zwei, mit Skimasken

maskierte Personen entstiegen. Die beiden männlichen Täter drängten

den 18jährigen gegen einen Zaun und raubten ihm Zigaretten, eine

geringe Summe Bargeld und persönliche Papiere. Anschließend

entfernten sich die beiden Täter mit dem Pkw in Richtung Ortsmitte

Rheurdt. Beide Täter waren nach Angaben des Geschädigten ungefähr 19

Jahre alt und mit blauer Jeanshose und dunkler Jacke bekleidet. Einer

der Täter trug zudem noch eine Kunstfellmütze.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Geldern, Tel.

02831/125-0, in Verbindung zu setzen.

Ort
Veröffentlicht
31. Januar 2010, 04:05
Autor
Rautenberg Media Redaktion