Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Präventionsschulung gegen sexualisierte Gewalt

whatsapp shareWhatsApp

Präventionsschulung gegen sexualisierte Gewalt

DLRG zeigt klare Position

Bereits zum dritten Mal hat die DLRG Rheurdt-Schaephuysen, diesmal gemeinsam mit den Schwimmfreunden Rheurdt, eine Fortbildung zur Prävention sexualisierter Gewalt erfolgreich mit dem Landessportbund veranstaltet.

"Dieses Thema wird in unserem Verein sehr ernst genommen" so Andreas Mölders.

"Wir sind froh, mit Katrin Skorwider und Karsten Hoeps zwei engagierte, motivierte und vertrauenswürdige Mitglieder an der Seite des Vorstandes zu haben."

Gemeinsam mit dem Vorstand wurden bereits ein Ehrenkodex und ein Handlungsleitfaden entwickelt und im Vereinsleben etabliert.

Gerade im Schwimmsport gibt es Faktoren, welche sexualisierte Gewalt begünstigen. Die DLRG und die Schwimmfreunde möchten da sehr wachsam sein und potentiellen Tätern keine Möglichkeiten des Annäherns eröffnen.

Gleichzeitig sollen sich die Übungsleiter, Betreuer und Vorstandsmitglieder sicher in ihrem Handeln im Umgang mit den anvertrauten Kindern und Jugendlichen fühlen.

Die Fortbildung am 16. Februar in der Rheurdter Mühle war spannend und konnte allen 15 Teilnehmern viele Fragen beantworten.

Einen besonderen Dank gilt dem Versorgungsteam sowie dem Dozenten Hr. Uhlmann vom Landessportbund.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
22. März 2019, 06:50
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!