Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Feuerwehr Rheurdt leistet Nachbarschaftshilfe

Feuerwehr Rheurdt leistet Nachbarschaftshilfe

Eine verletzte Person bei Scheunenbrand in Kerken

&##8232;In der Nacht zum Mittwoch um 02:04 Uhr wurde die Feuerwehr Rheurdt zu einem Scheunenbrand auf der Eyller Straße im benachbarten Gemeindeteil Kerken-Eyll gerufen.

Ein dort befindlicher Scheunenkomplex brannte bereits bei Eintreffen der Kerkener Einsatzkräfte in einem solchen Umfang, dass sich der Einsatzleiter dazu entschloss, die Feuerwehr Rheurdt zur Unterstützung nachzualarmieren. Durch die Kameraden der Einheiten Rheurdt und Schaephuysen wurde eine umfangreiche Wasserversorgung zum Brandobjekt mittels Pendelverkehr und Wasserentnahme aus einem hunderte Meter entfernten Bachlauf sichergestellt. Durch das schnelle und effiziente Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf den gesamten Gebäudekomplex sowie auf das angrenzende Wohnhaus aber verhindert werden. Eine Person wurde mit Verdacht auf Rausgasintoxikation einem nahegelegenen Krankenhaus zugeführt. Leider verletzte sich bei diesem Einsatz auch ein Feuerwehrmann leicht; dieser konnte die Notaufnahme des Krankenhaus nach kurzer Zeit wieder verlassen.&##8232;Da dieser Einsatz große Ressourcen an Personal und Material gleich zweier Gemeinden erforderte, wurde die Freiwillige Feuerwehr Issum - Löscheinheit Sevelen - zur Besetzung ihrer Wache alarmiert, um im Falle eines weiteren Schadensereignisses schnell tätig werden zu können.&##8232;Die 40 eingesetzten Kräfte der Feuerwehr Rheurdt konnten den Einsatz gegen 05:00 Uhr beenden.

Ort
Veröffentlicht
20. April 2018, 06:25
Autor