Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Erstmalig Ballett für Anfänger

Erstmalig wird von der Volkshochschule Gelderland ein Grundkurs „Ballett für Anfänger" für Teilnehmer/-innen ab 14 Jahre und „Ballett für Fortgeschrittenen" (ab 16 Jahre) im Bürgerhaus „Altes Kloster", Kirchplatz 3 in Wachtendonk angeboten.

Ballett zu tanzen ist für viele ein Traum, doch dabei muss es nicht bleiben. Um diese wunderbare Art des Tanzens zu erlernen, ist man nie zu alt. Wer keine Profimaßstäbe ansetzt, wird in dieser klassischen Tanzform ein ideales Körpertraining entdecken. Übungen an der Ballettstange fördern eine anmutige, gesunde Körperhaltung und steigern das Körperbewusstsein und die Konzentration. Schritt für Schritt werden die Grundlagen von der Tanzpädagogin Karin Ziegelitz vermittelt. Bei den neuen Erfahrungen der tänzerischen Ausdrucksmöglichkeiten steht die Freude an fließenden Bewegungen zu klassischer Musik im Mittelpunkt des Kurses, der am 20. September beginnt und jeweils mittwochs in der Zeit von 17.30 bis 18.30 Uhr stattfindet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Der Kurs für Fortgeschrittene beginnt am selben Tag, 18.30 bis 20 Uhr und umfasst 20 Unterrichtsstunden. Er richtet sich an Teilnehmer/-innen, die bereits über mehrjährige Balletterfahrung verfügen. Die Weiterentwicklung der Tanz-Technik und das Einstudieren von Choreografien sind Bestandteile des Unterrichts.

Anmeldungen nehmen die Volkshochschule in Geldern sowie die bekannten VHS-Anmeldestellen in den Rathäusern entgegen. Weitere Informationen, auch zur Kleidung, unter Telefon 02831/93750. Anmeldung auch über http://www.vhs-gelderland.de.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
08. September 2017, 00:00
Autor