Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Aktion Darmgesund in Moers

whatsapp shareWhatsApp

Aktion Darmgesund in Moers

DLRG und Schwimmfreunde unterstützen die Kampagne

Da freut sich die Rettungspuppe der DLRG Modell zu stehen. Schon oft wurde sie aus dem Wasser gerettet, jetzt steht sie stellvertretend für die Vorstände der Schwimmfreunde und der DLRG vor dem Banner der Aktion Darmgesund.

Die beiden Vereine unterstützen damit eine sechsmonatige Kampagne der beiden Moerser Krankenhäuser, Bethanien und St. Josef. Es sollen die Bürgerinnen und Bürger auf die Wichtigkeit der Darmkrebsvorsorge aufmerksam gemacht werden. Ziel ist es, möglichst viele unbemerkte Darmkrebserkrankungen bereits im Frühstadium zu entdecken und damit viele Leben zu retten.

Geplant wird ein Vortrag von Prof. Dr. Ralf Kubitz, Chefarzt der Gastroentereologischen Abteilung des Bethanienkrankenhauses, im Rheurdter Schwimmbad. Im Anschluss können Fragen zu diesem Thema beantwortet werden. Eine kleine Überraschung soll für jeden Besucher bereitstehen.

Nach der Aktion "Alkoholfrei Sport genießen" der DLRG ist dies nun die zweite Maßnahme innerhalb eines Jahres um das Gesundheitsbewusstsein der Mitglieder zu fördern.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
12. Juli 2019, 04:22
Autor
whatsapp shareWhatsApp