Sag uns, was los ist:

Veranstaltungen der Familienbildungsstätte Geldern Stress senken und Wohlbefinden steigern durch Achtsamkeit Die Familienbildungsstätte Geldern-Kevelaer bietet am Dienstag, 11. September von 20 bis 22.15 Uhr einen Informationsabend zum Thema "Achtsamkeit" an. Eltern stehen häufig unter Druck und haben wenig Zeit. Achtsamkeit kann eine wirksame Methode sein, Stress zu reduzieren und das eigene Wohlbefinden zu steigern, oft reichen da wenige Minuten zu investieren. Was ist Achtsamkeit eigentlich? Was ist der Inhalt vom Unified Mindfulness-Ansatz? Im Anschluss an den Vortrag gibt es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit für Fragen und Möglichkeiten zum Austausch. Die Kursgebühr beträgt 5 Euro. Praxiswerkstatt Entspannung - Entspannungsübungen querbeet - Stress und Hektik beherrschen immer mehr unseren heutigen Alltag. Die Familienbildungsstätte in Geldern bietet ab dem 19. September über 10 Mittwochabende jeweils von 17.45 bis 19.15 Uhr einen Entspannungskurs an. Dieser Kurs bietet einen Überblick über verschiedene Entspannungs-Verfahren. Die Entspannung greift bei den Menschen nur dann, wenn man für sich herausgefunden hat, welchen Zugang wir für unsere inneren Werte haben. Und genau das finden Sie in diesem Kurs heraus. Inhalte des Kurses sind z.B. Übungen aus dem Bereich des autogenen Trainings, Qi Gong, Emotional Freedom Techniques, Phantasiereisen und Stressmanagement. Nehmen Sie sich aktiv Zeit für sich, ihren Körper, Geist und Seele. Eine kleine wöchentliche Auszeit von Ihrem Alltag. Die Kursgebühr beträgt 51,50 Euro. Leichter Atmen- Besser Leben - eine Einführung in das Atemtraining - Bewegen, lachen und frei atmen kann Schmerzen lindern, Verdauungsstörungen regulieren, kann uns besser schlafen lassen, stärkt die Kräfte und bringt uns in Schwung! Unsere Atmung funktioniert unbewusst und passt sich dem individuellen Lebensrhythmus an. Häufiger Stress und Ängste können jedoch zu einer Atemfrequenz führen, die nur in Fluchtsituationen erforderlich ist, der Atem wird oberflächlich und verkrampft. Erleben Sie, wie Sie Ihren Atem mit leichten Bewegungen, Berührung, Achtsamkeit und Humor wieder in freieres Fließen bringen. Für ein besseres Körpergefühl, mehr Freude und Energie. Die Familienbildungsstätte in Geldern bietet am Samstag, 29. September von 11 bis 15 Uhr einen Workshop zu diesem Thema an. Die Gebühr beträgt 12,50 Euro. Anmeldungen bitte an die Familienbildungsstätte in Geldern, Boeckelter Weg 11 oder unter Auskunft unter 02831/134600.
mehr 
Evangelische Kirchengemeinde Hoerstgen Evangelisches Gemeindezentrum Rheurdt, Kirchstraße 44, in Rheurdt Sonntag, 15. Juli: 10.30 Uhr Gottesdienst in Sevelen, Prädikant Holger Koopmann. Mit dem 15. Juli beginnt unser Sommerpredigtplan, der wie im vergangenen Jahr auch während der großen Ferien gilt. An allen Sonntag zwischen dem 15. Juli und dem 26 August beginnt der sonntägliche Gottesdienst in Hoerstgen jeweils um 9.15 Uhr, also 15 Minuten früher als sonst üblich. In Rheurdt und Sevelen finden die sonntäglichen Gottesdienste in dieser Zeit nur vierzehntägig, also im Wechsel und immer um 10.30 Uhr statt. Am Sonntag, dem 15. Juli, ist also im zweiten Pfarrbezirk nur in Sevelen Gottesdienst und am 22. Juli nur in Rheurdt, usw.. Sonntag, 22. Juli: 10.30 Uhr Gottesdienst in Rheurdt, Pfarrer Jürgen Kunellis Evangelische Öffentliche Bücherei Sevelen - Öffnungszeiten in den Schulferien: dienstags, 16 - 17 Uhr Frauenkreis Rheurdt: Mittwoch, 18. Juli, 15 Uhr Einladung zum Gemeindeausflug nach Münster: Am 4. August plant der Männerkreis die Gemeindefahrt. Willkommen sind alle Gemeindemitglieder, Freundinnen und Freundel. Das Ziel ist die Stadt Münster. Los geht es um 7.30 Uhr mit dem Reisebus ab dem Evangelischen Gemeindehaus Sevelen, Rheurdter Str. 42, in Sevelen. In zwei Gruppen wird es eine Stadtführung ab 10 Uhr für eineinhalb Stunden geben. Danach ist freie Zeit für eine individuelle Stadterforschung bis zur Busabfahrt. Die Kostenbeteiligung beträgt € 25 pro Person. Der Betrag wird im Bus eingesammelt. Anmeldungen sind möglich beim Leiter des Männerkreises, Herrn Wolfgang Lietzow, Telefon: 02842/42639 und bei Pfarrer Jürgen Kunellis, Telefon: 02835/5163. (Ggfs. können Sie auch auf dem AB eine Nachricht hinterlassen.)
mehr