Sag uns, was los ist:

Rheinfelden: Unfallflucht auf dem Aldi-Parkplatz - Zeugenaufruf

(ots) /- Rheinfelden: Unfallflucht auf dem Aldi-Parkplatz - Zeugenaufruf

Zu einer Unfallflucht, die sich am Donnerstagmorgen auf dem Aldi-Parkplatz in der Güterstraße ereignet hat, bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Gegen 11 Uhr stellte eine 29-jährige Frau ihren Peugeot 207 auf dem Parkplatz des Marktes ab und ging einkaufen. Als sie etwa 10 Minuten später zu ihrem Auto zurückkam, bemerkte sie dass dieser hinten links beschädigt war. Während sie sich den Schaden näher ansah, hatten es zwei ältere Personen, die bei einem links neben dem Peugeot geparkten grauen Opel Corsa standen, plötzlich sehr eilig wegzufahren. Die beiden sprachen mit Schweizer Dialekt und wiesen die Freundin der Geschädigten an, dass diese zur Seite gehen solle. Sie stiegen dann ein und fuhren davon. Möglicherweise könnte der Schaden von dem Opel Corsa verursacht worden sein. Ein Kennzeichen ist nicht bekannt. Die beiden Personen waren über 60 Jahre alt. Sie hatten beide eine schlanke Statur. Die Frau hatte kurze, graue Haare, der Mann hatte dunkle, teilweise graue Haare. Da auf dem Parkplatz zur Tatzeit reger Kundenverkehr herrschte, hofft die Rheinfelder Polizei auf Zeugenhinweise (Kontakt: 07623/74040).

jk/ma

Ort
Veröffentlicht
20. April 2018, 09:29