Sag uns, was los ist:

Rheinfelden: Flucht vor der Polizei - Beamte ergreifen gesuchten Mann - ein Beamter verletzt

(ots) /- Rheinfelden: Flucht vor der Polizei - Beamte ergreifen gesuchten Mann - ein Beamter verletzt

Am Donnerstag wurde der Polizei um die Mittagszeit mitgeteilt, dass hinter der Bibliothek ein Mann sitzt, der von der Polizei gesucht wird. Eine Streife kam vor Ort und traf dort fünf Personen an. Eine davon sprang plötzlich auf und rannte davon. Die Beamten setzten dem Mann nach, konnten ihn in der Karl-Fürstenberg-Straße einholen und überwältigen. Hierbei verletzte sich einer der Beamten und war nicht mehr dienstfähig. Bei dem Festgenommenen handelte es sich um einen 27-jährigen Deutschen, der für 70 Tage ins Gefängnis muss und mittels Haftbefehl gesucht wurde.

de

Ort
Veröffentlicht
11. Mai 2018, 10:34
Autor