Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Rheine, drei Jungpapageien freigesetzt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Eine etwas ungewöhnliche Straftat wurde bei der Polizei angezeigt. Ein unbekannter Täter hatte am Dienstag (16.07.), in der Zeit von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr ein Grundstück auf der Unlandstraße betreten und eine Vogelvoliere geöffnet. Der Vogelzüchter war zu diesem Zeitpunkt mit seinem Hund unterwegs. Als er wieder zuhause war und sich um die Vögel kümmern wollte, stellte er fest, dass die Tür zur Voliere geöffnet war. Drei junge Rosenköpfchenpapageien waren nicht mehr im Käfig. Ob der Täter die Tiere unmittelbar nach Öffnen der Voliere in die Freiheit ausgesetzt hat oder ob er die Tiere entwendet hat, steht zurzeit noch nicht fest. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise geben können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Rheine, Telefon 05971/ 938 - 4215.

Ort
Veröffentlicht
18. Juli 2019, 11:49
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!