Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Rheine, Diebstahl

(ots) - In einem Wohngebiet an der Catenhorner Straße ist am Montagnachmittag (23.09.2013) ein junger Mann mit einer Schubkarre voll Diebesgut angetroffen worden. Der 20-Jährige war aufgefallen, da er eine größere Menge Kupferkabel mit der Karre transportierte. Die Polizeibeamten nahmen unmittelbar die Ermittlungen zu dem Vorfall auf, konnten aber bisher keinen Tatort ausfindig machen. In der Karre befanden sich etwa 50 Kilogramm, demnach etwa 100 laufende Meter, dreiadriges Erdkupferkabel. Der junge Mann gab gegenüber den Beamten zu, die Kabel gestohlen zu haben. Informationen zum Tatort oder zum Zeitpunkt des Diebstahls wollte er jedoch nicht machen. Die Polizei fragt daher: Wo sind die Kabel gestohlen worden? Wer kann weitere Angaben zu dem Vorfall machen? Hinweise bitte an die Polizei in Rheine unter Telefon 05971/938-4215.

Ort
Veröffentlicht
25. September 2013, 09:03
Autor
Rautenberg Media Redaktion