Sag uns, was los ist:

Leichtathleten erfolgreich bei der DM in Mönchengladbach TV Rheinbach-Leichtathletik Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Grenzlandstadion in Mönchengladbach starteten Michael Chavet und Stephan König am ersten Tag über die 100m Hürden. "Einfach draufhauen und trotzdem locker bleiben" - so lautete das Motto von König an den letzten zwei Hürden, wo er noch auf Rang vier lag. In einem äußerst engen Rennen und einem sehr guten Schlussspurt hatte er im Ziel 4 Hundertstel Sekunden Vorsprung vor Platz 3 und zwei Zehntel Sekunden vor dem vierten Platz. Mit der fünftschnellsten Meldezeit von 16,10 Sekunden hatte König nicht mit einer Medaille rechnen können und freute sich über die Deutsche Vizemeisterschaft (15,64 Sekunden). Michael Chavet hatte dagegen Pech. An der vorletzten Hürde blieb er mit dem Schwungbein hängen und kam aus dem Rhythmus. Mit der Zeit von 17,28 Sekunden und Platz 7 konnte er nicht zufrieden sein. Einen Tag später standen bereits für König um 9.10 Uhr die 400 Meter Hürden auf dem Programm. Im ganzen Lauf blieb er zwischen den zehn Hürden gleichmäßig im 17er-Rhythmus und kam durch eine gute Renneinteilung und gutes Stehvermögen auf den letzten 150 Metern in 63,63 Sekunden knapp hinter Klaus Heuchemer von der LG Seligenstadt (62,15 Sekunden) ins Ziel. Auf den Drittplatzierten Marcus Büning hatte König über 1,5 Sekunden Vorsprung. Michael Chavet startete außerdem sonntags im Hochsprung. In einem starken Teilnehmerfeld erreichte er mit übersprungenen 1,56 Metern den siebten Platz. Nur knapp scheiterte an der Höhe von 1,59 m.
mehr 
Die vier nächsten Touren des ADFC Feierabendtour am 7. August Wir fahren gemütlich rund um Meckenheim. Während oder nach der Tour wird nach Absprache eingekehrt. Tourlänge: ca. 25 km, Gäste werden um einen Beitrag von 2 Euro gebeten. Treffpunkt: 7. August, 18(!) Uhr, neues Rathaus Meckenheim. Nähere Info: 02225/5619. Mittwochstour Diese Halbtagestour führt zum Rolandsbogen auf dem Rodderberg. Bei dieser Tour sind einige Steigungen zu bewältigen. Die Streckenlänge wird bei ca. 40 bis 45 km liegen. Während oder nach der Tour wird nach Absprache eingekehrt. Treffpunkt: Mittwoch, 8. August, 13 Uhr, neues Rathaus Meckenheim. Gäste werden um einen Beitrag von 3 Euro gebeten. Weitere Auskünfte unter 02225/702817. Eifeltour nach Nettersheim Wir fahren mit einigen Steigungen über Iversheim nach Nettersheim. Nach einer Stärkung geht es über Bad Münstereifel zurück. Es besteht die Möglichkeit, einen Teil der Strecke (ca. die Hälfte) mit der Bahn oder, wenn es sein muss, mit dem Auto zu fahren. Bei Bedarf bitte rechtzeitig Absprache mit dem Tourenleiter. Treffpunkt: Samstag, 11. August, 9 Uhr Bahnhof Meckenheim. Streckenlänge: ca. 105 km. Gäste werden um einen Beitrag von 3 Euro gebeten. Nähere Info unter 02225/13079. Heidewitzka Vom Bahnhof Meckenheim fahren wir recht flach in das NSG "Drover Heide", einem ehemaligen Truppenübungsplatz, südlich von Düren, wo wir die üppige Heideblüte des ehemals militärisch genutzte Geländes erleben können Zurück auf leicht abweichender Strecke. Bitte Verpflegung und Getränke trotz geplanter Einkehr mitnehmen. Treffpunkt: 18. August, 9 Uhr Bahnhof Meckenheim, 9:30 Uhr Bahnhof Rheinbach. Streckenlänge: ca. 110 km. Gäste werden um einen Beitrag von 3 Euro gebeten. Nähere Info: 02225/8886165. Ab und bis Rheinbach wird die Tour durch Albert Plümer vom ADFC Rheinbach geführt. Weitere Informationen zu den Touren und zur Ortsgruppe Meckenheim des ADFC finden Sie unter adfc-meckenheim.de.
mehr 
KOMMENDE VERANSTALTUNGEN
In dieser Kategorie sind noch keine Veranstaltungen vorhanden. Lege jetzt eine VERANSTALTUNG an.