Sag uns, was los ist:

Prinzenclub feiert Ordensfest #### Jubiläumsjahr 33 Jahre Der Prinzenclub "Groß-Rheinbach" feierte sein alljährliches Ordensfest mit Grünkohlessen im Saal Schäfer zu Flerzheim. Neben den amtierenden und den designierten Tollitäten konnte der Vorsitzende Ralf Dahs auch die beiden Vizebürgermeister Kalle Kerstholt und Claus Wehage begrüßen. Zum Auftakt in die Jubiläumssession, der Prinzenclub wird 33 Jahre jung, präsentierte der Vorsitzende den Jubiläumsorden. Dieser ist in diesem Jahr etwas aufwändiger gestaltet, so dass er für 18€ an interessierte abgegeben wird. Der Erlös kommt wie immer den Tollitäten der kommenden Session zugute. Neben dem Orden hat der Club einen Schal aufgelegt, der auch käuflich erworben werden kann. Nachdem sich die Mitglieder am reichhaltigen Büffet gestärkt hatten, führte Ralf Dahs gekonnt durch das Programm, das seine Stellvertreterin Annemie Lanzrath zusammengestellt hat. Unter anderem traten das NCR "Blau-Gold und die GroRheika Prinzengarde auf. Neben dem Hauptverein feiert auch der Senat ein Jubiläum. Er besteht nun bereits seit 11 Jahren. Auch in diesem Jahr konnten wieder zwei neue Senatoren ernannt werden. Die besondere Ehre hatten Jörg Maslo und Alfred Eich. Nunmehr besteht der Senat aus 18 Personen. Weitere Ehrungen betrafen Annemie und Michael Lanzrath, sowie Meikel Schmidt und Johannes Knott. Alle vier sind seit nunmehr 25 Jahren Mitglied im Prinzenclub und erhielten für ihre Treue eine Urkunden aus den Händen von Ralf Dahs. Für die Beschallung und die musikalische Untermalung war die Firma Eventteufel mit Frank Gatzen und Thomas Arenz zuständig. Bei beiden bedankte sich der Vorsitzende für ihre prima Arbeit. Zum Abschluss spielte die Tanzband Herzschlag mit Joachim und Bernd auf. Bei gekonntem Gesang wurde bis in die Nachtstunden gefeiert. Nächster Termin des Prinzenclubs: Freitag, 17.01.2020, 19:30 Uhr Jubiläumsveranstaltung in Wormersdorf Nawrath
mehr