Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Der Selbstbehauptungskurs für Jungen

Ein Angebot von Abenteuer-Pur e.V. Fachbereich Jungenarbeit

Im Rahmen des Fachbereichs Jungenarbeit von Abenteuer-Pur e.V. aus Rheinbach, fand aufgrund der großen Nachfrage bereits zum sechsten Mal ein Selbstbehauptungskurse für Jungen statt. Hier lernten die 15 angemeldeten Jungen, sich in Gewalt- und Konfliktsituationen besser behaupten und angemessen wehren zu können. Das Angebot wurde in Kooperation mit „Kompetenz für Pänz" aus Bonn sowie „Tools4Schools" aus Rheinbach realisiert.

Der Kurs wurde von zwei erfahrenen Trainern angeleitet, die erlebte bzw. befürchtete Gewaltsituationen in Form von Rollenspielen, Partnerübungen und körperlicher Selbstwahrnehmung aufarbeiten, aber auch durch das Vermitteln effektiver Selbstverteidigungstechniken den Jungen dabei helfen, neue Verhaltensstrategien zu entwickeln.

Die Nachfrage nach Selbstbehauptung bei Abenteuer-Pur e.V. ist so groß, dass nach den Herbstferien 2016 wieder direkt einen Kurs sowie ein spezielles Selbstbehauptungswochenende angeboten wird. Ein besonderer Dank an Eduard Schupp und Georg Schroeter für die engagierte Leitung des Wochenendes sowie an Herrn Helmut Kirfel vom Vinzenz-Pallotti-Kolleg für die Räumlichkeiten.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
02. April 2016, 00:00
Autor