Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Rhede - Acht Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

(ots) -

(mh) Ein 21jähriger Autofahrer aus Bocholt befuhr am Donnerstag die Brünener Straße in Fahrtrichtung Rhede. Gegen 07:15 Uhr bog er in Richtung Auffahrt zur Bundesstraße 67 Fahrtrichtung Münster ab und übersah dabei einen entgegenkommenden 31-jährigen Autofahrer aus Rhede. Bei dem Zusammenstoß schleuderte der Wagen des 31-Jährigen gegen einen in der Abfahrt der B67 an der Einmündung zur Brünener Straße wartenden Pkw eines 30-jährigen Autofahrers aus Isselburg. Dessen Fahrzeug wurde dadurch rückwärts gegen einen dahinter wartenden Pkw eines 22-jährigen Autofahrers aus Isselburg gedrückt. Insgesamt wurden acht Insassen der vier beteiligten Fahrzeuge leicht verletzt. Rettungswagen brachten sie in Krankenhäuser nach Bocholt und Borken. Es entstanden Sachschäden in einer Höhe von etwa 13.000 Euro. Die Autos des 21-Jährigen, des 31-Jährigen und des 30-Jährigen waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Feuerwehr Rhede säuberte die durch ausgelaufene Betriebsstoffe verschmutzte Straße. Polizeibeamte regelten den Verkehr.

Ort
Veröffentlicht
10. Dezember 2015, 14:33
Autor