Sag uns, was los ist:

Verkehrsunfall aufgrund von verlorenen Holzpaletten auf der BAB

(ots) - Auf

der BAB 2 in Höhe Km 349,0 kam es gegen 03.21 Uhr zu 2

Verkehrsunfällen aufgrund verlorener Holzpaletten. Ein aus Polen

stammender, 55- jähriger Lkw - Fahrer verlor aufgrund mangelnder

Ladungssicherung ca. 50 Holzpaletten von seinem Lkw, der in

Richtungsfahrbahn Dortmund unterwegs war. Die Paletten zerstreuten

sich über die gesamte Richtungsfahrbahn, sowie über die Fahrbahn der

Richtungsfahrbahn Hannover. In beiden Fahrtrichtungen kam es zu

Unfällen durch Pkw, welche über die Holzpaletten fuhren.

Personenschaden entstand nicht. Die restliche Ladung des Lkw musste

vor Ort umgeladen werden, um ein weiteres Umstürzen von Holzpaletten

zu verhindern. Für die Dauer der Aufräumarbeiten und des Umladens

musste die BAB 2 in Richtung Dortmund zum Teil komplett gesperrt

werden. Anschließend wurde der Verkehr 2-spurig an der Unfallstelle

vorbeigeleitet.

Rückstau entstand keiner.

Es entstand ein Gesantschaden von ca. 20.000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
21. Juli 2010, 02:57
Autor