Sag uns, was los ist:

Kein Gebäudeschaden bei Brand

(ots) - (CK) - Am frühen Mittwochmorgen (29.06., 01.30 Uhr) wurde die Feuerwehr darüber in Kenntnis gesetzt, dass es in einem Fleisch verarbeitenden Betrieb zu einem Brand gekommen sei.

Nachdem der Einsatzort durch insgesamt drei Feuerwehrlöschzüge aufgesucht worden war, stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Wärmetauscher der Thermoölanlage in der Produktion Feuer gefangen hatte.

Der Brand konnte zeitnah gelöscht werden. Menschen kamen nicht zu Schaden. Darüber hinaus entstand kein Gebäudeschaden.

Ort
Veröffentlicht
29. Juni 2011, 13:02