Sag uns, was los ist:

Dekanat Rhein.-Berg.-Kreis Bereich Overath #### Gottesdienstordnung vom 01.02. - 09.02.2020 Maria Hilf, Vilkerath Samstag, 01. 02.: 17 Uhr SVM mit Blasiussegen u. Kerzenweihe. Mittwoch, 05. 02.: 8 Uhr SchG. Donnerstag, 06. 02.: 8 Uhr Messe fällt aus. Samstag, 08. 02.: 17 Uhr SVM. St. Barbara, Steinenbrück Sonntag, 02. 02.: 8 Uhr Messe mit Blasiussegen u. Kerzenweihe, anschl. Frühstück im Pfarrheim, 18 Uhr Familienmesse mit den Paten der Kommunionkinder mit Blasiussegen u. Kerzenweihe. Dienstag, 04. 02.: 18.15 Uhr gestaltete Anbetung, 19 Uhr Messe. Sonntag, 09. 02.: 18 Uhr Familienmesse. St. Lucia, Immekeppel Sonntag, 02. 02.: 11 Uhr Messe mit den Paten der Kommunionkinder mit Blasiussegen u. Kerzenweihe. Freitag, 07. 02.: 18.30 Uhr Stille Anbetung, 19 Uhr Messe. Sonntag, 09. 02.: 11 Uhr Familienmesse anschl. Verkauf von Eine-Welt-Produkten und Kaffeeausschank im Lesesaal, 18 Uhr Nightfever - Messe, Gebet, Gesang, Gespräch. St. Mariä Heimsuchung, Marialinden (Fe) St. Michael, (KaM) Malteserstift Samstag, 01. 02.: 8.30 Uhr Beichtgelegenheit, 9 Uhr Marienmesse. Sonntag, 02. 02.: 9.30 Uhr (KaM) Messe, anschl. Spendung des Blasiussegen, 11 Uhr Messe mit Blasiussegen und Kerzenzweihe, 11 Uhr Kleine Kirche - Wortgd. für Eltern mit kleinen Kindern während der Messe im Jugendheim. Montag, 03. 02.: 19 Uhr (Fe) Messe. Dienstag, 04. 02.: 8 Uhr Frauenmesse. Mittwoch, 05. 02.: 16 Uhr (KaM) Messe. Donnerstag, 06. 02.: 17.30 Uhr (Fe) Dankmesse anl. einer Diamenten Hochzeit. Freitag, 07. 02.: 16 Uhr (KaM) Rosenkranz, 18 Uhr Gebet um Priester u. geistliche Berufe. Samstag, 08. 02.: 8.30 Uhr Beichtgelegenheit, 9 Uhr Marienmesse. Sonntag, 09. 02.: 9.30 Uhr (KaM) Messe, 11 Uhr Messe. St. Mariä Himmelfahrt, Untereschbach Samstag, 01. 02.: 18.30 Uhr SVM mit Blasiussegen u. Kerzenweihe. Montag, 03. 02.: 8 Uhr Messe. Samstag, 08. 02.: 18 Uhr Stille Anbetung, 18.30 Uhr SVM. St. Rochus, Heiligenhaus Sonntag, 02. 02.: 9.30 Uhr Familienmesse mit den Paten der Kommunionkinder mit Blasiussegen u. Kerzenweihe, 17.45 Uhr Rosenkranzgebet. Montag, 03. 02.: 17.45 Uhr Rosenkranzgebet. Dienstag, 04. 02.: 7.45 Uhr SchG, 17.45 Uhr Rosenkranzgebet. Mittwoch, 05. 02.: 17.45 Uhr Rosenkranzgebet, 20 Uhr Effata. Donnerstag, 06. 02.: 17.45 Uhr Rosenkranzgebet. Freitag, 07. 02.: 8 Uhr Messe, anschl. wird vor dem Tabernakel der Barmherzigkeitsrosenkranz gebetet, 17.45 Uhr Rosenkranzgebet. Sonntag, 09. 02.: 9.30 Uhr Familienmesse, 17.45 Uhr Rosenkranzgebet. St. Walburga, Overath Sonntag, 02. 02.: 9.30 Uhr Messe mit Blasiussegen und Kerzenweihe unter Mitwirkung des Kirchenchores. Montag, 03. 02.: 8 Uhr Rosenkranzgebet. Mittwoch, 05. 02.: 7.45 Uhr Laudes, 8 Uhr Frauenmesse, 17 Uhr Rosenkranzgebet. Donnerstag, 06. 02.: 9.30 Uhr Eucharistische Anbetung (bis 18.30 Uhr), 18 Uhr Beichtgelegenheit, 18.30 Uhr Vesper mit sakramentalem Segen, 19 Uhr Messe. Freitag, 07. 02.: 8 Uhr SchG, 17 Uhr Offenes Gespräch und Gelegenheit zur Beichte bei Pfr. Bonnacker im Pastoralbüro fällt aus. Sonntag, 09. 02.: 8 Uhr Messe.
mehr 
Der Karnevalistische Sonntag für Jedermann - Mit Dreigestirn, Überraschungsgast und jede Menge Spaß und Freud… Die Vorfreude ist groß in den Reihen der Jecken vom D'r Senat, denn am 26.01.2020 um 11Uhr11 findet der "Karnevalistische Sonntag für Jedermann! In der Aula zu Much statt. Die letzten Vorbereitungen werden getroffen, die Veranstaltung wurde beworben und das Kölsch kaltgestellt - aber es bleiben noch ein paar Fragen offen. Die beantwortet der Vorsitzende Andreas Maria Weber.** Andreas, was wird uns bei dem "Karnevalistischen Sonntag für Jedermann"** erwarten? Andreas Maria Weber: "Ein volles und buntes Programm. Bis zum jetzigen Zeitpunkt hat unsere Veranstaltung bereits 18 Programmpunkte. Die Karnevalsvereine und Gruppen haben die Möglichkeit genutzt und wollen sich auf unserer Veranstaltung präsentieren. Natürlich in der ersten Reihe das Dreigestirn vom Eichhof, mit Prinz Gian-Luca I., Jungfrau Hanna I. und Bauer Severin I.. An dieser Stelle möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass der Eichhof die Veranstaltung mit Unterstützt. Wie immer ist bei uns für das leibliche Wohl bestens gesorgt und auch gekühltes Kölsch wird als Schunkelhilfe bereitstehen. Darüber hinaus werden wir einen musikalischen Überraschungsgast auf der Bühne begrüßen dürfen, der die Stimmung sicher noch einmal puschen wird - und das Ganze für freien Eintritt. Der Jeck und Karnevalist, der zu uns kommt, müssen eigentlich nur den Spaß am karnevalistischen Brauchtum mitbringen, um auf unserer Veranstaltung einen schönen Sonntag zu erleben." Das hört sich gut an und man darf gespannt sein auf den 26.01. ab 11Uhr11 in der Aula zu Much. Eine Kostümierung ist wünschenswert, wenn auch nicht Pflicht und wer noch mehr wissen möchte, kann D'r Senat auch auf facebook besuchen unter: ** Text: O. M. Kaptein
mehr