Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

RS-Duo bei Sachbeschädigungen beobachtet

(ots) - In Remscheid sahen aufmerksame Anwohnerinnen am 10.09.2011, gegen 06.55 Uhr, wie zwei Personen in der Alten Freiheitstraße von mindestens sieben Fahrzeugen die Spiegel abtraten. Aufgrund der guten Personenbeschreibungen konnte die sofort alarmierte Polizei das Duo, welches auf seinem weiteren Weg mehrere umgeworfene Baustellenschilder sowie ein Toilettenhäuschen hinterließ, antreffen und vorläufig festnehmen. Im Zuge der weiteren Ermittlungen wurde festgestellt, dass auf ihrem angegebenen Heimweg im Bereich der Freiheitstraße, Gabelsberger Straße und Mauerstraße zudem 11 Fahrzeuge auf dieselbe Art beschädigt wurden. Die beiden leicht alkoholisierten Männer, im Altern von 20 und 26 Jahren, wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder von der Wache entlassen. Ebenfalls geschädigte Fahrzeughalter sowie weitere Zeugen, welche die Randalierer auf ihrem Heimweg beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 an das zuständige Kriminalkommissariat 32 zu wenden. Die Ermittlungen dauern an.

Ort
Veröffentlicht
11. September 2011, 11:57
Autor