Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Schenefeld: Einbrecher auf frischer Tat ertappt- zwei Männer auf der Flucht gefasst

(ots) - Der Streifenwagenbesatzung der Polizeistation

Schenefeld gelang am Sonntagabend die Ergreifung zweier Einbrecher.

Sie waren dabei, sich Zutritt zu einer Lagerhalle eines

Elektrobetriebes zu verschaffen. Mehreren Mittätern gelang indes die

Flucht.

Die beiden Beamten näherten sich lautlos zu Fuß dem Einsatzort im

Flaßbarg nahe Altonaer Straße. Ein Zeuge hatte zwei Männer mit

Brecheisen beobachtet und gegen 20.45 Uhr die Polizei alarmiert. Die

Polizisten folgten den metallischen Hebelgeräuschen und stellten

fest, dass sich etwa sechs Männer gerade an einem Stahltor zu

schaffen machten. Auf frischer Tat ertappt, versuchten diese zu

flüchten. Beide Polizisten konnten sich je einen Mann greifen. Die 21

und 17 Jahre alten Männer wurden noch in der Nacht durch die

Kriminalpolizei Pinneberg vernommen. Nach Abschluss der polizeilichen

Sofortmaßnahmen wurden die Beschuldigten entlassen. Sie müssen sich

nun vor einem Gericht verantworten. Die Kriminalpolizei Pinneberg

prüft nun, ob es Tatzusammenhänge gibt. Es wird nach dem derzeitigen

Stand der Ermittlungen davon ausgegangen, dass die Tätergruppe es auf

die in der Halle gelagerten Elektrokabel abgesehen hatte. Die

Ermittlungen in diesem Fall werden fortgesetzt.

Die Polizei fragt, ob es weitere Zeugen gibt. Wer hat im Umfeld

des Tatortes verdächtige Fahrzeuge und Personen festgestellt?

Hinweise bitte an Tel. 04101-202-0.

Ort
Veröffentlicht
25. Oktober 2010, 13:29
Autor