Sag uns, was los ist:

Lieske spielt Lieske Grandioses Gitarrenkonzert im Kunstkabinett Hespert Im Rahmen der Reihe "Besondere Konzerte innerhalb der Kunst" präsentierte das Kunstkabinett Hespert am Wochenende ein zweiteiliges Gitarrenkonzert von und mit dem Kölner Komponisten und Musiker Wulfin Lieske. Ebenso farbenfroh wie die Malereien von Michèle Neubert in der aktuellen Ausstellung gestaltete der Gitarrenvirtuose auch sein Programm. Im ersten Teil spielte Lieske "The Arpeggio Experience", ein Zyklus von zwölf Konzertstücken, die er im Vorjahr komponiert hatte. Damit möchte er an die Tradition der Etüden anknüpfen, sieht sein Werk allerdings nicht als Sammlung von Übungsstücken, sondern eher als Arrangement von Miniaturen. In drei Blöcken bewegt sich der Gitarrist dabei von der Klassik zur Moderne. In dem bis auf den letzten Platz gefüllten Ausstellungsraum genießen die Zuhörer mit geschlossenen Augen fließende, wellenförmig an- und abschwellende Läufe und einen langen Nachhall im Pianissimo. Fröhlich klingt es bei "Fantasy" und geradezu tirilierend bei "Elysium", bevor bei "Arpeggio" härtere, gebrochene Tonfolgen dominieren, die schließlich in ein langes, fließend weiches Diminuendo münden. Nach der Pause präsentierte der Gitarrist die Bühnenmusik zu Milan Sládeks neuem Stück "The Magic Four", ebenfalls eine Eigenkomposition, mit dem der weltberühmte Pantomime vor rund zehn Wochen in Bratislava Premiere gefeiert hatte. Der slowakische Künstler inszeniert darin die vier Temperamente des Sanguinikers, Phlegmatikers, Melancholikers und Cholerikers. Da Sládek sich nach einer Operation in Rekonvaleszenz befindet, konnte er nicht persönlich dem Konzert beiwohnen. Es ist jedoch geplant, das Stück im Frühsommer auch im Oberbergischen aufzuführen. Lieske wählte für die Intonation der Temperamente nach einer Ouvertüre vier Tänze von Siziliano über Gavotte, Walzer und Polonaise, harmonierend zu Sládeks mimischer Charakterisierung durch vier Personen aus der italienischen Commedia dell"arte, gefolgt von einem finalen Ostinato. Jubelnder Applaus belohnte den Musiker für dieses herausragende Konzert. mk
mehr 
Kirchliche Nachrichten Ev. Kirchengemeinde Marienhagen-Drespe Herzliche Einladung zu den Sonntagsgottesdiensten: In Volkenrath um 11 Uhr, in Hunsheim um 10.30 Uhr und in Marienhagen um 9.30 Uhr. Am fünften Sonntag eines Monats und an den 2. Feiertagen (Ostern. Pfingsten, Weihnachten) findet ein gemeinsamer Gottesdienst statt. Zeit und Ort werden vorher bekannt gegeben. Kindergottesdienst sonntags um 10.30 Uhr im Gemeindehaus Hunsheim. Weitere Informationen zu den Gruppen und Chören der Gemeinde unter oder im Gemeindebüro unter 02296/761 Ev. Kirchengemeinde Denklingen Jeden Sonntag laden wir um 10 Uhr zum Gottesdienst ein. An jedem dritten Sonntag im Monat ist Familiengottesdienst mit Kinderbetreuung um 10.30 Uhr. Weitere Informationen zu den Gruppen, Chören, Jungschar usw. unter unter Ev. Kirchengemeinde Eckenhagen 2. Februar, 10.10 Uhr - Gottesdienst in Eckenhagen 8. Februar, 18 Uhr - Gottesdienst in Sinspert 9. Februar, 10.10 Uhr - Gottesdienst in Eckenhagen, zeitgleich Kindergottesdienst. Weitere Informationen zur Spendenkammer für alle, (Frau v. Goldacker, Tel.: 02265-980811), Gruppen und Chören unter , Ev. Kirchengemeinde Eckenhagen, 02265-205. Jugendarbeit; Ansprechpartner: Lukas Krüger, 02265-7609314, Ev. Kirchengemeinde Im Oberen Wiehltal Gottesdienste finden monatlich wie folgt statt: Jeweils um 10 Uhr am ersten und dritten Sonntag in Odenspiel; am zweiten und vierten Sonntag in Heidberg; an fünften Sonntagen abwechselnd in Heidberg, Odenspiel und Wildberg; einmal monatlich - außer in den Schulferien - als Familiengottesdienste. Kindergottesdienst - außer bei Familiengottesdienst und in den Schulferien - um 10 Uhr in Heidberg. Jeden ersten Samstag im Monat um 18 Uhr Gottesdienst in der Kapelle in Wildberg. Weitere Informationen zu den Chören, Gruppen, Jungscharen sowie besondere Angebote im Gemeindebrief "Dreiklang" und unter Ev. Gemeinschaft Brüchermühle Alle Veranstaltungen im Vereinshaus Buchsbaumstr. 2. Kindergottesdienst an jedem Sonntag ab 10.30 Uhr für Kinder ab vier Jahren. Jungschar, offener Kreis, jeden Freitag ab 18.45 Uhr für Jugendliche von neun bis 13 Jahren. Jugendkreis jeden Freitag ab 20.15 Uhr für Jugendliche ab 14 Jahre. Ansprechpartner Ulrich Klotz Tel 02296/638 oder Stephan Dresbach, 02296/90306. Ev. Gemeinschaft Schemmerhausen Jeden Donnerstag um 20 Uhr Chorprobe des gemischten Chores Schemmerhausen, unter Leitung von Ute Wenigenrath Jeden Freitag um 18.30 Uhr Gebetskreistreffen Jeden Freitag offener Jugendkreis im Vereinshaus ab 18.30 Uhr Jeden ersten Sonntag im Monat Bibelgesprächskreis um 20 Uhr im Vereinshaus Ansprechpartner: Siegfried Schneider, Telefon: 02296-9497937 Freie Evangelische Gemeinde Brüchermühle Herzliche Einladung in die Schwimmbadgemeinde. Gottesdienste finden jeden Sonntag um 10.00 Uhr in russischer Sprache und um 10.30 Uhr in deutscher Sprache statt. Die Jungschar trifft sich jeden Freitag um 18.00 Uhr. Jugendtreff jeden Freitag um 20.00 Uhr. Weitere Infos von di. und fr. von 8.00 bis 13.00 Uhr unter: Tel. 02296/9999837 Ev.-Freikirchliche Gemeinde Hunsheim Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten sonntags um 10 Uhr in der Immanuel-Kapelle, Postweg 1 in Hunsheim. Abendmahl ist i.d.R. jeden ersten Sonntag im Monat. Dienstags ist um 15.30 Uhr der offene Kindertreff "ARCHE" für Kinder von vier bis zehn Jahren. Ein Glaubenskurs wird jeden zweiten Donnerstag um 19 Uhr angeboten (Anfragen beim Pastor). Jeden letzten Mittwoch im Monat Frauengruppe um 15 Uhr für ältere Frauen, jeden dritten Mittwoch eine etwas jüngere Frauengruppe um 19 Uhr. Jeden zweiten geraden Monat treffen sich am zweiten Donnerstag um 15 Uhr die Senioren. Weitere Informationen bei Pastor Rainer Platzek, Tel. 02261 / 52201 oder E-Mail: Katholische Kirchengemeinde Denklingen Am 2. Februar um 9 Uhr Hl. Messe mit Erteilung des Blasius-Segen. Am 3. Februar um 9 Uhr Hl. Messe. Am 6. Februar um 16.30 Uhr stille Anbetung des Allerheiligsten, um 17 Uhr Rosenkranzgebet, um 17.30 Uhr Abendmesse, anschließend Beichtgelegenheit. Am 9. Februar um 9 Uhr Hl. Messe. Am 10. Februar um 9 Uhr Frauenmesse mit Gebet für die Verstorbenen der letzten 10 Jahre dieses Monats, anschließend Frühstück im Antoniusheim. Am 13. Februar um 17 Uhr Rosenkranzgebet, um 17.30 Uhr Abendmesse, anschließend Beichtgelegenheit. Am 16. Februar um 9 Uhr Hl. Messe als Karnevalsmesse mit Diakon Willibert Pauels. Pfarrbüro: 02296-991169, Fax: 02296-999583, , (geöffnet Mo. 8.30 bis 12 Uhr, Do. 16 bis 18.30 Uhr.) Chorprobe Di. ab 19.30 Uhr. In wichtigen seelsorgerischen Angelegenheiten (Versehgängen, Todesfälle) erreichen Sie das Pfarramt St. Michael Waldbröl unter 02291-92250. Katholische Kirchengemeinde Eckenhagen Am 1. Februar um 11 Uhr Hl. Messe als Dankmesse zur Goldhochzeit von Odilia und Hans Knaupe, um 18.30 Uhr Hl. Messe mit Blasius-Segen und Kerzenweihe. Am 4. Februar um 19 Uhr Wortgottesdienst im Reha-Zentrum. Am 6. Februar um 8.30 Uhr Hl. Messe. Am 8. Februar um 18.30 Uhr Hl. Messe. Am 11. Februar um 19 Uhr Wortgottesdienst im Reha-Zentrum. Am 13. Februar um 8.30 Uhr Hl. Messe in den Anliegen der Frauen, anschließend Frühstück im Pfarrheim. Am 14. Februar um 9.30 Uhr Gottesdienst der kath. Kita zum Thema Nächstenliebe. Am 15. Februar um 10.30 Uhr Wortgottesdienst im Ragoczy-Stift, um 18.30 Uhr Hl. Messe und Fair-Verkauf im Pfarrheim. Kirchenchorprobe Mi. ab 19.30 Uhr (nicht in den Ferien). In wichtigen seelsorgerischen Angelegenheiten (Versehgängen, Todesfälle) erreichen Sie das Pfarramt Gummersbach unter der Tel. Nr. 02261/22197 und das Pfarramt St. Stephanus Bergneustadt unter 02261-41004. Katholische Kirchengemeinde Wildbergerhütte Am 4. Februar um 20 Uhr eine Stunde für Gott - Anbetung, Lobpreis, Meditation, Stille. Am 5. Februar um 18 Uhr Rosenkranzgebet, u m 18.30 Uhr Hl. Messe. Am 8. Februar um 17 Uhr Sonntagsvorabendmesse. Am 12. Februar um 18.00 Uhr Rosenkranzgebet. Für alle Belange steht Ihnen das Pastoralbüro in Morsbach, Tel.: 02294-238 gerne zur Verfügung. Mo., Di., Mi. und Fr. von 8.30 bis 12.30 Uhr, Do. von 14.30 bis 17 Uhr. E-Mail: , Internet: Jehovas Zeugen Zeiten der regelmäßigen Zusammenkünfte im Königreichssaal (Schefflerweg 4, Waldbröl, Telefon 02291/808032): Do. von 19 bis 20:45 Uhr und So. von 10 Uhr bis 11.45 Uhr. Bitte beachten: Bei überörtlichen ein- bzw. mehrtägigen gesonderten Veranstaltungen, finden vor Ort keine Zusammenkünfte statt.
mehr