Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Schnelles Internet für Reichshof

Telekom erhält Zuschlag für weiteren Breitband-Ausbau

Über 3000 Haushalte können ab Ende 2016 schnelles Internet nutzen mit Geschwindigkeiten bis zu 50 MBit/s

Die Telekom hat den Zuschlag für den Ausbau des Internets in Reichshof erhalten. Über 3000 Haushalte in Hunsheim einschließlich Gewerbegebiet, Berghausen, Mittelagger, Oberagger, Windfus, Allenbach mit Zimmerseifen, Hespert, Alpe, Sinspert und Denklingen bekommen ab Ende 2016 Breitband-Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s (Megabit pro Sekunde). Damit werden die Kunden nicht nur ruck zuck ins Internet gehen, sondern auch Entertain, das TV-Produkt der Telekom, nutzen können.

„Wir freuen uns, dass es nun so weit ist", sagt Bürgermeister Rüdiger Gennies. „Eine schnellere Anbindung an das Netz macht unsere Gemeinde für viele Bürger und Unternehmen attraktiver. Breitband ist ein wichtiger Standortfaktor."

„Wir danken der Gemeinde für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns darauf, das Projekt zügig anzugehen," sagt Stefan Mysliwitz, kommunaler Ansprechpartner für den VDSL Ausbau der Deutschen Telekom. „Wir wissen wie wichtig ein schneller Internetanschluss ist. Deshalb wollen wir so vielen Menschen wie möglich einen solchen Anschluss zur Verfügung stellen." So geht der Ausbau weiter

Die Telekom steigt nun in die Feinplanung für den Ausbau ein. Gleichzeitig wird eine Firma für die notwendigen Tiefbaumaßnahmen ausgesucht und das notwendige Material bestellt. Sobald alle Kabel verlegt und Multifunktionsgehäuse aufgestellt sind, erfolgt der Anschluss ans Netz der Telekom. In der Regel vergehen zwischen dem Vertragsabschluss und der Buchbarkeit der Anschlüsse gerade einmal zwölf Monate.

2065677_01_S1.PDF

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
03. Dezember 2015, 00:00
Autor