Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Besuch bei den Erstklässlern

Wenn man gerade ein mal sechs Jahre alt ist, man vielleicht schon selbst eine Schleife binden kann und auch das Fahrradfahren beherrscht, gehört der 1. Schultag mit zu den ganz, ganz wichtigen Ereignissen eines Kindes.

Damit der Einstieg ins Schulleben besonders gut klappt, besucht alljährlich Bürgermeister Rüdiger Gennies alle I-Dötzchen in den vier Grundschulstandorten. Mit dem Besuch wartet er allerdings ein paar Tage, bis alle Schultüten geleert sind und sich die Kinder untereinander schon besser kennengelernt haben.

Im Gepäck hat er stets eine Kleinigkeit für jede Schülerin und jeden Schüler dabei.

In diesem Jahr wurden 156 Kinder in den Grundschulstandorten Denklingen, Eckenhagen, Hunsheim und Wildbergerhütte eingeschult.

Über die Kleinigkeit von Bürgermeister Rüdiger Gennies freuten sich alle I-Dötzchen.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
30. September 2017, 00:00
Autor
Ort
Veröffentlicht
30. September 2017, 00:00
Autor
Mitglied von