Sag uns, was los ist:

Kleintransporter übersieht 17-jährigen Schüler an Bedarfsampel

(ots) - HUSUM (mie) - Am frühen Freitagmorgen, 28.11.14, 07.00 Uhr, befuhr der Fahrer seines Kleintransporters die Rehburger Straße in Richtung Nienburg. An der Bedarfsampel übersah der 43-jährige Warmser das Rotlicht der Lichtzeichenanlage und erfasste mit seinem Spiegel den 17-jährigen Schüler, der bei Grün die Fahrbahn querte. Der Husumer wurde mehrere Meter mitgeschleift und schwer verletzt. Ein Rettungswagen verbrachte den Schüler ins Nienburger Krankenhaus. An dem Sprinter entstand ein Sachschaden von 1000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
28. November 2014, 10:16
Autor