Sag uns, was los ist:

Unfall auf der A 43 - Fahrer vom Navigationsgerät abgelenkt

(ots) - Am 06.08.2011, gegen 09.30 Uhr, verlor ein 36-jähriger Mann aus dem Kreis Unna auf der A 43 in Fahrtrichtung Münster zwischen den Anschlussstellen Recklinghausen-Herten und Recklinghausen-Nord die Kontrolle über seinen Pkw, weil er durch einen Blick auf sein Navigationsgerät abgelenkt war. Nachdem er gegen die linke Schutzplanke gefahren war, versuchte er gegenzulenken, prallte gegen die rechte Schutzplanke und kam quer auf dem linken Fahrstreifen zum Stillstand. Der Sachschaden beträgt etwa 6.000 Euro. Da der Verdacht bestand, dass der Fahrer unter Einfluss berauschender Mittel gestanden hat, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Ort
Veröffentlicht
06. August 2011, 11:32
Autor
Unserort Redaktion