Sag uns, was los ist:

Recklinghausen: PKW-Fahrerin verliert die Kontrolle über ihr Fahrzeug

(ots) - Am Dienstag (11.05.), gegen 20.30 Uhr,

befuhr eine 71-jährige Waltroperin mit ihrem PKW die Castroper

Straße. Im Bereich des Überganges zur Suderwichstraße und der

Einmündung Alte Grenzstraße verlor sie im Kurvenbereich die Kontrolle

über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei

kollidierte sie mit einem Wohnhaus, schleuderte um 180 Grad herum,

knickte ein Verkehrszeichen um und kam an einer Hauswand zum Stehen.

Die 71-jährige blieb unverletzt. Ihr PKW musste abgeschleppt werden,

da er nicht mehr fahrbereit war.

Es entstand 4.300 Euro Sachschaden.

Ort
Veröffentlicht
12. Mai 2010, 07:15