Sag uns, was los ist:

Recklinghausen: Meerschweinchen-Diebe zeigen Reue

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Viel zu selten erlebt die Polizei, dass sich Täter aufrichtig entschuldigen und Reue zeigen. Im Fall der gestohlenen Meerschweinchen ist aber genau das geschehen. Nachdem am vergangenen Wochenende aus einem Tierpark in Recklinghausen zwei Meerschweinchen gestohlen wurden, sind nicht nur die Tierchen wieder zurückgebracht worden, sondern es ist auch noch ein Entschuldigungs-Schreiben aufgetaucht. In dem Brief an den Tierpark lag auch noch ein Geldschein, mit dem der materielle Schaden am Fenster beglichen werden soll. Der Brief macht deutlich, dass es schwer ist, "in Worte zu fassen wie sehr uns das Geschehene leid tut. Zu keiner Zeit hatten wir die Absicht, jemandem zu schaden, schon gar nicht den Tieren. Diesen erging es in der Zeit gut." Die Schreiber des anonymen Briefes betonen, dass sie sich "fürsorglich um das Wohl der Meerschweinchen gekümmert" haben und vielmals um Verzeihung bitten. Im Brief wird deutlich, dass die Tat unter Alkoholeinfluss begangen wurde und mittlerweile erkannt wurde, dass die Idee "sehr verwerflich" war. Zum Schluss entschuldigen sich die Schreiber nochmals bei den Mitarbeitern des Tierparks und allen Leidtragenden und wünschen alles Gute. Die Wiedergutmachung und Entschuldigung führen natürlich nicht dazu, dass die Polizei nicht mehr ermittelt, aber sie sind in der Ermittlungsakte für die Staatsanwaltschaft vermerkt.

Ort
Veröffentlicht
19. Juli 2019, 11:25
Autor
whatsapp shareWhatsApp