Sag uns, was los ist:

Recklinghausen: Autos vom Pflegedienst zerstört - Patienten mussten warten

(ots) - Einige Patienten mussten am Freitag morgen auf den Pflegedienst warten, weil unbekannte Täter an der Weichselstraße in der Zeit von Donnerstag, 22:00 bis Freitag, 06:00 h an ingesamt drei Fahrzeugen des Pflegedienstes Reifen zerstochen haben. Die Polizei fragt: Wer hat verdächtige Personen im Bereich der Weichselstraße gesehen und kann Hinweise zu den Tätern geben? Das Kriminalkommissariat in Herten bittet Zeugen, sich unter 02361-550 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
21. September 2012, 08:46