Sag uns, was los ist:

Marl: Seniorin wird Opfer eines Trickdiebstahls

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am Donnerstag, gegen 13 Uhr, schellte ein unbekannter Mann an der Wohnungstür einer 82-Jährigen auf der Wiener Straße. Der Mann gab sich als Mitarbeiter der Baubehörde aus und gab vor, Rohre kontrollieren zu wollen. So erhielt er Zutritt zur Wohnung. Nachem der Mann die Wohnung verlassen hatte, stellte die Seniorin den Verlust von Bargeld und Schmuck fest. Der Mann kann nicht näher beschrieben werden. Es ist lediglich bekannt, dass er einen so genannten "Blaumann" trug. Die Polizei warnt vor gleichem Vorgehen und bittet insbesondere Senioren um ein "gewisses Maß" an Mißtrauen. "Lassen Sie keine fremden Personen in Ihre Wohnung! Legen Sie regelmäßig einen Sperrriegel oder eine Sperrkette vor! Lassen Sie sich Berechtigungsausweise zeigen und ziehen Sie Nachbarn als Zeugen hinzu!"

Ort
Veröffentlicht
06. Juni 2014, 11:46
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!