Sag uns, was los ist:

Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

(ots) - Bottrop

Unbekannte hebelten am Mittwoch, zwischen 12.30 Uhr und 22.00 Uhr, die Terrassentür einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Burghof auf und drangen so ein. Nach Durchsuchen der Räume nahmen die Täter Bargeld und Schmuck mit.

Dorsten

Aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses entwendeten Unbekannte am Mittwochabend Schmuck. Zuvor hatten die Täter eine Fensterscheibe eingeschlagen und waren so eingedrungen.

In der Zeit von Mittwoch bis heute brachen Unbekannte ein Fenster auf und gelangten so in ein Wohnhaus auf der Straße Kerkheck. Nach Durchsuchen der Räume flüchteten die Täter. Was entwendet wurde steht noch nicht fest.

Recklinghausen

Nach Aufhebeln der Balkontür begaben sich Unbekannte gestern, zwischen 14.15 Uhr in 18.30 Uhr, in ein Wohnhaus auf der Johannesstraße. Ohne Beute entfernten sich die Täter unerkannt.

Marl

Gestern Abend schlugen Unbekannte eine Fensterscheibe eines Wohnhauses auf der Straße An den Schlehen ein und verschafften sich so Zutritt. Die Täter entwendeten Schmuck.

Bottrop

Durch ein auf Kipp stehendes Fenster gelangten Unbekannte gestern, gegen 11.20 Uhr, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Burgstraße. Mit der Beute, Schmuck, flüchteten die Täter. In diesem Zusammenhang beobachteten Zeugen drei Männer, die zu einem auf der Straße Dorfheide geparkten 5-er BMW, indem ein Fahrer saß, zu rannten und wegfuhren. Weitere Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 02361/550.

Gladbeck

Gewaltsam verschafften sich Unbekannt heute, in den frühen Morgenstunden, Zugang in eine Teestube auf der Landstraße. Die Täter brachen mehrere Spielautomaten auf und entwendeten Bargeld. Außerdem nahmen sie noch Spirituosen mit.

Castrop-Rauxel

Nach Einschlagen der Türscheibe verschafften sich Unbekannte in der Zeit von gestern bis heute Zugang in die Räume eines Kindergartens auf der Hedwig-Kiesekamp-Straße. Die Täter entwendeten einen CD-Player.

Ort
Veröffentlicht
19. November 2015, 14:29
Autor