Sag uns, was los ist:

Kreis RE/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

(ots) - Oer-Erkenschwick

Am Sonntag (09.12.), in den Tagesstunden, hebelten Unbekannte ein Fenster auf und stiegen so in eine Wohnung auf der Oderstraße ein. Die Täter entwendeten Schmuck und Bargeld.

Aus einem Büro auf der Straße Winkelfeld entwendeten Unbekannte in der Zeit von Samstag (08.12.) bis Sonntag (09.12.) Bargeld und einen PC. Zuvor waren die Täter gewaltsam eingedrungen.

Waltrop

Nach Aufbrechen der Terrassentür verschafften sich Unbekannte am Sonntag (09.12.) in den Tagesstunden, Zugang in eine Wohnung auf der Leveringhäuser Straße und entwendeten Bargeld und eine Herrenarmbanduhr.

Recklinghausen

Unbekannte drangen in der Zeit von Freitag (07.12.) bis Sonntag (09.12.) nach Aufbrechen eines Fensters in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf dem Ölpfad ein. Mit der Beute, Bargeld und Schmuck, entkamen die Täter.

Am Samstag (08.12.), in den Tagesstunden, verschafften sich Unbekannte nach Aufhebeln der Terrassentür Zugang in eine Wohnung auf der Nordseestraße. Die Täter entwendeten zwei Playstation.

Schmuck und Herrenarmbanduhren entwendeten Unbekannte am Samstag (08.12.), in den Tagesstunden, aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Ruhrstraße. Zuvor waren die Täter nach Aufhebeln eines Fensters eingedrungen.

Gladbeck

In der Zeit von Samstag (08.12.) bis Sonntag (09.12.) hebelten Unbekannte die Balkontür auf und drangen so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Tauschlagstraße ein. Die Einbrecher erbeuteten Bargeld.

Nach Einschlagen einer Türscheibe verschafften sich Unbekannte am Samstag (08.12.), in den Tagesstunden, Zugang in eine Wohnung auf der Schulte-Berge-Straße und entwendeten Schmuck.

Am Freitag (07.12.), in den Tagesstunden, hebelten Unbekannte an zwei Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus an der Durchholzstraße die Türen auf und begaben sich so in die Wohnungen. Unter Mitnahme von Schmuck und Bargeld flüchteten die Täter unerkannt.

Dorsten

Unbekannte hebelten in der Zeit von Freitag (07.12.) bis Sonntag (09.12.) ein Fenster auf und begaben sich in die Räume einer Schule auf der Bismarckstraße. Ohne Beute flüchteten die Täter.

In der Zeit von Samstag (08.12.) bis Montag (10.12.) schlugen Unbekannte eine Fensterscheibe ein und begaben sich so in die Lagerhalle einer Firma auf der Gelsenkirchener Straße. Die Täter entwendeten Edelmetall.

Unbekannte begaben sich in der Zeit von Samstag (08.12.) bis Montag (10.12.) auf das Gelände einer Firma auf der Straße An der Glashütte. Die Täter entwendeten 900 kg Buntmetall. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 02361/550.

Castrop-Rauxel

Am Samstag (08. 12.), gegen 23.55 Uhr, wurde festgestellt, dass sich Unbekannte nach Aufhebeln eines Fensters Zutritt in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Gerther Straße verschafft hatten. Die Einbrecher erbeuteten Schmuck.

Unbekannte drangen am Samstag (08.12.), in den Abendstunden, gewaltsam in die Räume einer Firma auf der Oestricher Straße ein und entwendeten Bargeld.

Bottrop

Aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Wiesengrund entwendeten Unbekannte am Samstag (08.12.), in den Abendstunden, Schmuck. Nach Aufbrechen der Tür hatten sich Unbekannte Zugang verschafft.

In der Zeit von Samstag (08.12.) bis Sonntag (09.12.) gelangten Unbekannte nach Aufbrechen der Balkontür in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Bögelsheide und entwendeten Schmuck und einen Monitor.

Am Samstag (08.12.), gegen 21.00 Uhr, drangen mehrere Unbekannte nach Aufhebeln eines Fensters in eine Wohnung auf der Andreas-Hofer-Straße ein. Hierbei wurden sie von dem zurückkehren Geschädigten überrascht und flüchteten ohne Beute.

Am Samstag (08.12.), gegen 20.20 Uhr, schlugen mehrere Personen eine Fensterscheibe ein und verschafften sich so Zugang in ein Jugendheim auf der Kardinal-Hengsbach-Straße. Bei Eintreffen der Polizeibeamten flüchteten vier männliche Personen über die Gladbecker Straße. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen wurde ein Tatverdächtiger, ein 19-jähriger Bottroper, festgenommen und nach Abschluss der Maßnahmen entlassen. Die drei Mittäter konnten flüchten. Sie werden wie folgt beschrieben: 18 bis 25 Jahre alte, dunkel gekleidet. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Gladbeck unter Tel. 02361/550.

Unbekannte hebelten am Freitag (07.12.), in den Abendstunden, die Terrassentür auf und gelangten so in eine Wohnung auf der Walter-Spindler-Straße und entwendeten einen PC und eine Armbanduhr.

Haltern am See

Am Freitag (07.12.), in den Abendstunden, brachen Unbekannte ein Fenster auf und stiegen so in eine Wohnung auf der Burgstraße ein. Mit der Beute, Bargeld und Schmuck, entkamen die Täter.

Unbekannte brachen am Freitag (07.12.), zwischen 17.40 Uhr und 18.40 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus auf der Oderstraße Türen auf und drangen so in zwei Wohnungen ein. Die Einbrechen erbeuteten Schmuck und Münzen.

In gleichen Tatzeitraum gelangten Unbekannte durch ein auf Kipp stehendes Fenster in eine weitere Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Oderstraße und entwendeten Bargeld.

Marl

Am Samstag (08.12.), gegen 02.40 Uhr, verschafften sich Unbekannte nach Aufhebeln der Tür Zugang in die Räume einer Schule auf der Bonifatiusstraße. Nach Alarmauslösung flüchteten die Täter. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest.

Herten

Unbekannte hebelten am Freitag (07.12.), in den Tagesstunden, ein Fenster auf und stiegen so in eine Wohnung auf der Recklinghäuser Straße ein. Mit Bargeld und Schmuck entkamen die Täter.

Ort
Veröffentlicht
10. Dezember 2012, 15:14
Autor
Unserort Redaktion