Sag uns, was los ist:

Gladbeck: 62-Jähriger tot- Mordkommission ermittelt

(ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Essen und des Polizeipräsidiums Recklinghausen:

In den heutigen Morgenstunden wurde ein 62-jähriger Gladbecker in einer Wohnung an der Steinstraße von Nachbarn tot aufgefunden. Verletzungen und die Auffindesituation deuteten auf ein Gewaltverbrechen hin. Eine Mordkommission nahm die Ermittlungen auf. Eine 47-Jährige, ein 64-Jähriger, ein 39-Jähriger und ein 37-Jähriger hatten den Nachmittag und Abend mit dem Getöteten verbracht und wurden vorläufig festgenommen. Der Verdacht gegen den 37-jährigen Gladbecker erhärtete sich, er bleibt festgenommen. Die anderen Festgenommenen werden nach Abschluss der Maßnahmen entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Für die Staatsanwaltschaft Essen: StA Lichtinghagen

Für die Polizei Recklinghausen: KHK Kahlhoff

Ort
Veröffentlicht
27. Januar 2015, 13:54
Autor