Sag uns, was los ist:

Dorsten: Einbrecher entkamen trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am Montag (09.07.), gegen 01.25 Uhr, beobachtete ein Zeuge drei Männer, die aus einer Apotheke auf der Straße Im Hasewinkel einen Tresor schleppten. Anschließend flüchteten die Täter in einem silbernen PKW Kombi. Im Rahmen der Fahndung sollte das Fahrzeug auf der Halterner Straße in Höhe des Gemeindedreick kontrolliert werden. Daraufhin flüchtete der PKW mit überhöhter Geschwindigkeit unter Mißachtung von Lichtzeichenanlagen. In Höhe der Kreuzung Tüshaus sprangen Fahrer und Beifahrer aus dem rollenden Fahrzeug und flüchteten zu Fuß. Der PKW rollte über einen Radweg und blieb am Feldrand stehen. Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen, unter Einsatzes eines Hubschraubers und Diensthundeführer konnten die Täter entkommen. Der Tresor wurde am Tatort aufgefunden. Das Fluchtfahrzeug wurde sichergestellt.

Ort
Veröffentlicht
09. Juli 2012, 13:49
Autor
whatsapp shareWhatsApp