Sag uns, was los ist:

Castrop-Rauxel: In den Gegenverkehr geraten und geflüchtet

(ots) - Am Mittwoch (04.04.), gegen 19.40 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Castrop-Rauxeler PKW-Fahrer die Pöppinghauser Straße. In einer Linkskurve kam ihm nach eigenen Angaben auf seiner Fahrspur ein PKW entgegen. Daraufhin wich der 18-jährige nach rechts aus und rutschte in einen Graben. Dabei stieß er noch gegen mehrere Warnbarken und Leitpfosten. Die unbekannte Fahrzeugführerin, etwa 20 Jahre alt, braune, lange Haare, flüchtete mit einem roten Ford Fiesta von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.000 EUR. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 02361/550.

Ort
Veröffentlicht
05. April 2012, 11:16
Autor