Sag uns, was los ist:

Castrop-Rauxel: Ampelmast beendet Radtour

(ots) - Gestern um 23:00 h fuhr ein 39-jähriger Castrop-Rauxeler mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Habinghorster Straße. In Höhe eines Schnellrestaurants übersah er einen Ampelmast und fuhr dagegen. Er kam zu Sturz und verletzte sich. Da der Verdacht bestand, dass der Radler alkoholisiert war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Castrop-Rauxeler konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlasssen. Sachschaden entstand nicht.

Ort
Veröffentlicht
04. April 2014, 06:55
Autor