Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Recke-Twenhusen, Sachbeschädigung

(ots) - Die Polizei hat nach einer Sachbeschädigung, die

schon einige Zeit zurückliegen könnte, die Ermittlungen aufgenommen.

In der Zeit zwischen dem 25. Dezember und dem 10. Januar haben

unbekannte Personen an der Klosterstraße eine etwa einen Meter hohe,

weiße Marienstatue beschädigt. Die in einer halbschaligen Grotte, die

mit Efeu bewachsen ist, aufgestellte Marienfigur mit Jesuskind, ist

im oberen Bereich zerstört worden. Der materielle Sachschaden wird

mit 200 Euro angegeben. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem

Vorfall geben können, Telefon 05451/591-2715.

Ort
Veröffentlicht
19. Januar 2010, 13:57
Autor