Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Stormarn - Bargteheide - 09.06.2011 Tatverdächtige nach Raub in Bargteheide ermittelt und festgenommen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am 09.06.2011, gegen 09.00 Uhr, wurde die über 80jährige Hausbewohnerin eines Einfamilienhauses in der Straße Struhbarg schwer verletzt von einer Bekannten in ihrem Haus aufgefunden. Die Frau wies u. a. eine schwere Sturzverletzung auf. Die Spuren im Haus wiesen auf einen Einbruch hin. Die sofort herbeigerufenen Rettungskräfte versorgten die Frau und brachten sie in ein Krankenhaus. Zuvor konnte sie den eingesetzten Polizeibeamten berichten, dass sie von zwei Männern überfallen worden ist, man habe sie mit Messern bedroht und ihr die Halskette abgerissen. Die Tatzeit dürfte gegen Mitternacht in der Nacht zum 09.06.2011 gewesen sein.

Die Beamten der Kriminalpolizei Ahrensburg nahmen sofort die Ermittlungen auf. Die Tatverdächtigen haben eine Scheibe der Kellertür eingeschlagen und waren offensichtlich so in das Haus gelangt. Es wurde festgestellt, dass alle Räume des Hauses durchwühlt wurden, und überall nach wertvollen Gegenständen, wie z.B. Schmuck und Geld gesucht wurde.

Erste gewonnene Erkenntnisse führten die Beamten der Kriminalpolizei Ahrensburg zu drei Männern aus Bargteheide, alle im Alter von 18 Jahren. Die Durchsuchungen in den Wohnungen der Tatverdächtigen führten zum Auffinden von Beweismaterial.

Im Laufe des Abends des 09.06.2011 konnten zwei der drei Tatverdächtigen durch Beamte der Kriminalpolizei Ahrensburg festgenommen werden, nach dem Dritten wird derzeit noch gefahndet. Die beiden Festgenommenen sind geständig.

Die Staatsanwaltschaft Lübeck hat für alle Tatverdächtigen Anträge auf Erlass von Haftbefehlen gestellt. Die Vorführung der zwei bereits festgenommenen Tatverdächtigen wird am heutigen 10.6.2011 erfolgen.

Ort
Veröffentlicht
10. Juni 2011, 08:01
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!