Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Herzogtum Lauenburg/ 28.11.09, Samstag Geesthacht- Überfall auf Spielhalle

(ots) - Ein bisher unbekannter Mann überfiel am

vergangenen Samstagabend eine Spielhalle in der Bergedorfer Straße.

Die 52jährige Angestellte war gegen 19.20 Uhr allein im Laden, als

der Unbekannte an der verschlossenen Tür klingelte. Sie betätigte den

Summer, weil sie bis dahin keinen Verdacht schöpfte. Als der Mann den

Laden betrat, hielt er ihr auch gleich eine Schusswaffe

(möglicherweise Pistole) vor und forderte die Herausgabe des

Bargeldes. Da sie die Kasse zuvor bereits verschlossen hatte,

versuchte der Tatverdächtige sie selbst zu öffnen, was ihm jedoch

nicht gelang. Er verließ die Spielhalle ohne Beute und lief in

Richtung Parkplatz- Mühlenstraße davon.

Beschreibung des Tatverdächtigen:

  • ca. 30 Jahre alt

  • ca. 1,80 Meter groß

  • südländische Aussehen- möglicherweise türkischer Abstammung

  • schlank

  • trug einen blauen Pullover

Die Kriminalpolizei in Geesthacht prüft, ob der Überfall auf den

Imbiss gegen 20.35 Uhr mit diesem in einem Zusammenhang steht.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die den beschriebenen Mann vor

oder nach der genannten Zeit noch am Tatort oder in der Nähe gesehen

haben, sich mit ihr unter der Rufnummer 04152/ 8003- 0 in Verbindung

zu setzen.

Sonja Kurz

Pressestelle

Ort
Veröffentlicht
30. November 2009, 12:33
Autor
Rautenberg Media Redaktion