Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Herzogtum Lauenburg/ 26.10.10, Dienstag Ratzeburg- Frau angegriffen und verletzt

(ots) - Ein bisher unbekannter junger Mann griff heute

Vormittag aus bisher noch ungeklärter Ursache eine Frau in der Straße

Am Viehmarkt an. Die 66- jährige Ratzeburgerin wollte in der Zeit

zwischen 10.00 Uhr und 11.00 Uhr ihr Altpapier in den

Papiercontainern auf dem Gelände der Firma Marktkauf entsorgen. Sie

stand gerade zwischen den Containern, als der junge Mann auf sie zu

kam und sie unvermittelt angriff. Die Frau zog sich dabei leichte

Verletzungen im Gesicht und eine Prellung an der Hand zu.

Anschließend lief der Tatverdächtige sofort davon und soll in der

Straße Am Viehmarkt in einen dunklen Kleinwagen gestiegen und selbst

mit dem Wagen davon gefahren sein. Beraubt wurde die 66- jährige

nicht. Sie musste anschließend ins Krankenhaus gebracht werden. Nach

der ärztlichen Versorgung wurde sie wieder entlassen. Der

Tatverdächtige ist der Frau persönlich nicht bekannt.

Beschreibung des Tatverdächtigen:

  • ca. 20 bis 25 Jahre alt

  • schlank

  • kein Bart

  • ganz kurze dunkle Haare

Die Kriminalpolizei in Ratzeburg ermittelt wegen des Verdachts der

Körperverletzung und fragt:

  • Hat jemand den Vorfall beobachtet?

  • Kann jemand Angaben zu dem jungen Mann und dem dunklen

    Kleinwagen machen, mit dem er davon gefahren sein soll?

  • Ist jemandem der Tatverdächtige kurz vor der Tat noch in

    dernäheren Umgebung aufgefallen?

In der Nähe des Tatortes soll sich zu der Zeit möglicherweise eine

ältere Frau mit einem Rollator aufgehalten haben. Die Kriminalpolizei

in Ratzeburg bittet diese Frau und weitere Zeugen, sich dringend mit

ihr unter der Rufnummer 04541/ 809- 0 in Verbindung zu setzen.

Sonja Kurz

Pressestelle

Ort
Veröffentlicht
26. Oktober 2010, 12:58
Autor