Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Herzogtum Lauenburg/ 20.05.10, Donnerstag Lüchow- Feuerwehr brennt- aktueller Stand

(ots) - Gestern geriet aus bis dahin noch ungeklärter

Ursache das Gemeindehaus in Lüchow, Sitz der Freiwilligen Feuerwehr

Lüchow, in Brand (Siehe Pressemitteilung der PD Ratzeburg vom

19.05.10). Gegen 16.00 Uhr hatte ein Anwohner das Feuer bemerkt.

Sechs Wehren, ein Rettungswagen und ein Streifenwagen waren etwa zwei

Stunden lang im Einsatz. Nach aktuellem Ermittlungsstand der

Kriminalpolizei in Ratzeburg von heute, war der Brand durch

Lötarbeiten einer Firma für Heizungs- Sanitär- und Klimatechnik an

den Dachrinnen des Gebäudes Stunden später ausgebrochen. Die

Lötarbeiten waren bereits gestern Mittag beendet. Möglicherweise

waren durch Funkenflug während der Arbeiten im Bereich des Daches

Glutnester entstanden, die sich letztlich zum Dachbrand ausweiteten.

Der Sachschaden wird auf knapp 60.000 Euro geschätzt. Das Gebäude ist

derzeit nicht mehr nutzbar. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des

Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung.

Sonja Kurz

Pressestelle

Ort
Veröffentlicht
20. Mai 2010, 13:18
Autor