Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Herzogtum Lauenburg/ 16.12.09, Mittwoch Landesstraße 220 bei Schwarzenbek- Betrunkener Fahrer überschlug sich mit Wagen

(ots) - Ein betrunkener Autofahrer verlor gestern Abend

auf der Strecke zwischen Mühlenrade und Köthel die Kontrolle über

seinen Wagen und landete auf dem Dach.

Der 41jährige aus Köthel wollte gegen 23.50 Uhr mit seinem Fiat auf

der L 220 offenbar in Richtung Köthel fahren, als er plötzlich nach

links von der Fahrbahn abkam und sich mit seinem Wagen mehrfach

überschlug und letztlich auf dem Dach zum Stehen kam. Dem Mann gelang

es, sich selbst unverletzt aus dem Wrack zu befreien. Sein Fiat trug

einen wirtschaftlichen Totalschaden in einer Höhe von etwa 5000 Euro

davon. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem 41jährien

Atemalkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei

ihm einen Wert von 1,57 Promille. Der Fahrer musste sich eine

Blutprobe entnehmen lassen. Die Beamten stellten seinen Führerschein

sicher.

Sonja Kurz

Pressestelle

Ort
Veröffentlicht
17. Dezember 2009, 11:19
Autor
Rautenberg Media Redaktion