Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Behlendorf bei Ratzeburg - Alkoholisiert von der Straße abgekommen

(ots) - Kreis Herzogtum Lauenburg/ 01.06.2014, Sonntag

Am Sonntagabend, gegen 20.00 Uhr, kam es auf der Gemeindestraße 14, zwischen Lankau und Behlendorf, kurz vor Behlendorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde.

Die Polizei Ratzeburg wurden an den Unfallort gerufen, da dort angeblich ein verlassener Pkw die Straße blockieren soll. Vor Ort fanden die Beamten tatsächlich einen blauen Daimler-Chrysler ohne Fahrer vor, der quer auf der Fahrbahn stand. Das Fahrzeug war im Frontbereich stark beschädigt. Beide Airbags hatten ausgelöst. Der Daimler-Chrysler war im Verlauf einer Linkskurve nach rechts von Fahrbahn abgekommen, durchfuhr einen Seitengraben und prallte frontal gegen einen Knick. Von dort wurde das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn geschleudert und blieb quer auf der Straße stehen. Während der ersten Ermittlungen erschien der mutmaßliche Fahrer, ein 39-jähriger Mann aus dem Raum Lankau, an der Unfallstelle. Der 39-jährige hatte sich bei dem Unfall an Kopf und Rücken verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem 39-jährigen Atemalkoholgeruch fest. Eine entsprechende Überprüfung ergab einen Wert von 1,71 Promille. Daraufhin ordneten die Beamten die Entnahme einer Blutprobe an und beschlagnahmten den Führerschein. An dem Unfallfahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 5000,- Euro. Der entstandene Flurschaden beläuft sich auf ca. 400,- Euro.

Ort
Veröffentlicht
02. Juni 2014, 10:14
Autor