Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Ahrensburg - Nachtrag zur PM v. 07.07.2011 -Fahrradräuber-

(ots) - Kreis Stormarn / 11.07.2011, Montag

In der Nacht zum 06.07.2011, kurz nach Mitternacht, kam es zu einer Raubtat in Bargteheide, bei der ein 33- jähriger Mann einem 16- jährigen Jugendlichen ein Fahrrad raubte. Zeugen konnten den Räuber unmittelbar danach festhalten und der Polizei übergeben. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen musste der Räuber allerdings zunächst wieder auf freien Fuß gesetzt werden. Zu diesem Fall wurde bereits am 07.07.2011 eine Polizeimeldung veröffentlicht.

Weitere Ermittlungen haben nunmehr ergeben, dass der 33- jährige für weitere Straftaten in Betracht kommt. Unter anderem wird ihm auch eine räuberische Erpressung in Bargteheide zum Nachteil eines 12- jährigen Mädchens vorgeworfen. Aufgrund dessen erließ das Amtsgericht Ahrensburg auf Antrag der Staatsanwaltschaft Lübeck am 08.07.2011 einen Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen. Noch am spätern Nachmittag des 08.07.2011 konnte die Person nach einem Ladendiebstahl in Ahrensburg festgenommen werden. Inzwischen befindet der Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Die Polizei geht davon aus, dass der Tatverdächtige auch noch für mindestens zehn weitere Diebstähle und Sachbeschädigungen im Raum Bargteheide, Siek und Ahrensburg verantwortlich ist.

Ort
Veröffentlicht
13. Juli 2011, 08:01
Autor
Rautenberg Media Redaktion